Nievern

Montabaur übernimmt die Spitze – Nieverner halten zu kurz dagegen

Zumindest bis Sonntag darf der TuS Montabaur das Gefühl genießen, wieder Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Ost zu sein. Zwar bäumte sich die SG Nievern/Arzbach nach der Pause noch mal auf, konnte aber am Ende die 2:5 (1:2)-Niederlage gegen die ambitionierten Gäste nicht verhindern. „Wir haben uns gut zurückgekämpft, dann aber zu einfach das 2:4 gefangen“, sagte SG-Trainer Murat Saricicek und haderte: „Zurzeit ist der Fußballgott einfach nicht auf unserer Seite.“

Thorsten Stötzer/Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net