Plus
Weitefeld

Mockenhaupt-Nachfolge geklärt: Weitefeld wird in den eigenen Reihen fündig

Wie es ist, die Bezirksliga-Fußballer der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald von der Seitenlinie aus federführend zu coachen, ist Heiko Schnabel bereits bekannt. Weil sich Jörg Mockenhaupt am vierten Spieltag der laufenden Saison noch auf der Heimkehr aus dem Urlaub befand, als seine Mannschaft die TuS Burgschwalbach empfing, sprang der Co-Trainer für seinen Chef ein. Unwohl schienen sich die Spieler dabei nicht zu fühlen, im Gegenteil, beim 3:1-Erfolg hatten sie die Partie jederzeit unter Kontrolle.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 3 Minuten