Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 18:54 Uhr
Plus
Langenbach

Mockenhaupt entscheidet Topspiel: Weitefelds Joker sticht in der 88. Minute – Montabaur lange in Unterzahl

Zum Hinrunden-Abschluss in der Bezirksliga Ost hat die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen ihre Erfolgsserie auf vier Siege in Folge ausgebaut und den TuS Montabaur durch ein Tor in letzter Minute mit 1:0 (0:0) bezwungen. Als schon alles auf ein torloses Unentschieden hinauszulaufen schien, erzielte Jan Niklas Mockenhaupt nach Vorarbeit von Fabian Lohmar den entscheidenden Treffer (88.). „Wir sind auf einem guten Weg. Der Sieg gibt uns hoffentlich noch mal Auftrieb für die letzten beiden Partien vor der Winterpause“, freute sich SG-Trainer Jörg Mockenhaupt über den deutlichen Aufwärtstrend bei seinem Team.

Von Désirée Rumpel Lesezeit: 2 Minuten