Archivierter Artikel vom 28.06.2020, 15:26 Uhr
Niederahr

Mit Demut und großer Euphorie: TuS Niederahr wagt den Sprung in die Bezirksliga – Erstmals überkreislich vertreten

Es ist fraglich, wann der Fußball seine Rückkehr auf die heimischen Sportplätze feiern wird. Doch wenn es endlich so weit ist, wird es in der Bezirksliga Ost zu einem Debüt kommen. Nachdem er die abgebrochene Saison in der A-Klasse Westerwald/Wied auf Platz eins beendet hat, wird der TuS Niederahr zum ersten Mal in seiner Geschichte auf überkreislichem Niveau aktiv sein und darf sich somit auf einige bisher unbekannte Gegner und neue Auswärtsfahrten freuen. Das Projekt Bezirksliga gehen die Niederahrer mit Demut, aber auch mit großer Euphorie an.

Lukas Erbelding Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net