Archivierter Artikel vom 08.11.2020, 20:09 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Manche Spieler würden auf die Winterpause verzichten

Wie geht es weiter in den Fußballligen nach dem Monat November? Kann der Ball noch in diesem Jahr wieder rollen oder ist die Aussetzung der Runden schon gleichbedeutend mit dem Beginn einer langen Winterpause? Walter Desch, der Präsident des Fußballverbandes Rheinland, warf, die Witterungsfrage einschließend, kürzlich im Interview mit unserer Zeitung die Frage auf, ob es überhaupt eine Winterpause geben muss. „Wenn wir wieder spielen dürfen, setzen wir den Spielbetrieb sofort wieder an, auch wenn wir wissen, dass es in dieser Jahreszeit schwierig wird, komplette Spieltage austragen zu können. Aber das muss man dann wesentlich flexibler gestalten“, lautete eine der herausstechenden Aussagen des Funktionärs aus Alterkülz im Hunsrück. Wie stehen Spieler und Trainer dazu?

Von René Weiss Lesezeit: 5 Minuten