Linz/Straßenhaus

Linz will am Kaiserberg und am Weinstand glänzen

Der VfB Linz scheint den Abstieg aus der Fußball-Rheinlandliga gut verkraftet zu haben. Der VfB rangiert in der Bezirksliga Ost nach drei Spieltagen auf dem zweiten Platz und erwartet am heutigen Freitagabend den Tabellenführer SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen zum Spitzenspiel. Auch die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth (8.) steht beim Tabellendritten SG Niederroßbach vor einer richtungsweisenden Partie.

Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net