Archivierter Artikel vom 09.04.2017, 18:20 Uhr
Plus
Welschneudorf

Lars Bodes später Elfmeter rettet der SG Elbert einen Punkt gegen Hamm

Der VfL Hamm ging spät in Führung und wähnte sich wohl schon auf der Gewinnerstraße. Am Ende reichte es für den Bezirksligisten aber nur zu einem Punkt bei der SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen, die in letzter Minute einen Elfmeter zum verdienten 1:1 (0:0) nutzte. „Wir haben es einfach versäumt, das zweite Tor nachzulegen“, sagte Gäste-Coach Philipp Höhner nach dem Remis in Welschneudorf.

Von Helmut Rosbach Lesezeit: 2 Minuten