Archivierter Artikel vom 22.08.2021, 16:42 Uhr
Plus
Linz

Joker Baftija sticht nach Sekunden: VfB Linz feiert 3:2-Erfolg über SG Müschenbach/Hachenburg

In dieser Form gehört der VfB Linz zum engen Kreis der Meisterschaftsfavoriten in der Fußball-Bezirksliga Ost. Am zweiten Spieltag kamen die Linzer zwar zu einem hochverdienten, am Ende aber glücklichen 3:2 (1:1)-Erfolg über die SG Müschenbach/Hachenburg. Der Siegtreffer für den VfB fiel in der 90. Minute durch den erst Sekunden zuvor eingewechselten Endrit Baftija.

Von Ludwig Velten Lesezeit: 2 Minuten