Plus
Mudersbach/Brachbach

Im ersten Knallerspiel: Mudersbach rechnet sich gegen unter Druck stehenden Gegner etwas aus

Große Erleichterung herrschte im Lager der SG Mudersbach/Brachbach am vergangenen Sonntag. Nach zwei Niederlagen zum Start in Staffel 5 der Fußball-Bezirksliga Westfalen holte die Mannschaft von Stefan Häßler durch ein 5:2 bei Rot-Weiß Hünsborn II die ersten Punkte der Saison und kann damit etwas gelöster in die erste von drei aufeinanderfolgenden Partien gehen, in denen ihr jeweils Mannschaften gegenüberstehen, die ganz oben mitspielen wollen. Am Sonntag ist dabei ab 15 Uhr zunächst der FC Altenhof auf dem Brachbacher „Häslich“ zu Gast.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 1 Minuten