Archivierter Artikel vom 18.11.2018, 18:24 Uhr
Plus
Hundsangen

Hundsangens Konter laufen ins Leere

„Das ist eine absolute Frechheit, was meine Mannschaft hier anbietet“, wetterte Sven Baldus, Trainer des TuS Montabaur, nach der ersten Halbzeit auf dem Weg in die Kabine. In der Tat stand die Bezirksliga-Begegnung der Kreisstädter bei der SG Hundsangen/Obererbach auf schwachem Niveau. Beide Teams wollten unbedingt den Dreier. Hundsangen, um sich im Kampf gegen den Abstieg etwas Luft zu verschaffen, Montabaur, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Am Ende mussten sich die Trainer nach einem torlosen Remis mit jeweils einem Punkt begnügen.

Von Helmut Rosbach Lesezeit: 2 Minuten