Archivierter Artikel vom 02.12.2018, 18:45 Uhr
Plus
Weroth

Hundsangen spielt befreit auf und entscheidet Derby für sich

„Nehmt den Schwung von der letzten Woche mit!“ Mit diesem Mutmacher schickte Thorsten Hehl, Trainer der Spvgg Steinefrenz-Weroth, seine Mannschaft auf den Platz zum Derby in der Bezirksliga Ost gegen die SG Hund-sangen/Obererbach. Doch diese Aufmunterung nutzte wenig, denn die Gäste sicherten sich mit einem verdienten 2:1 (1:0) die ersehnten drei Punkte.

Von Helmut Rosbach Lesezeit: 2 Minuten