Archivierter Artikel vom 15.10.2017, 19:09 Uhr
Plus
Ruppach-Goldhausen

Heißer Beginn im Derby: Ahrbach stellt früh die Weichen auf Sieg

Auch nach dem fünften Bezirksliga-Heimspiel wollte Aufsteiger SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod ungeschlagen den Rasenplatz in Ruppach-Goldhausen verlassen. Nach vier siegreichen Spielen hatte die Mannschaft von Trainer Peter Olbrich zuletzt bei Emmerichenhain verloren. Das sollte wieder besser werden, doch nach dem Heimsieg gegen Osterspai war auch die SG Hundsangen/Obererbach mit breiter Brust angetreten. Am Ende behauptete sich der Neuling, Ahrbach behielt mit 2:1 (2:1) die Oberhand. Kurios: Die Treffer waren bereits nach neun Minuten gefallen.

Von Volker Oppenkowski Lesezeit: 2 Minuten