Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 20:16 Uhr
Plus
Straßenhaus

Hamm fehlt der Glaube und der absolute Wille – Ellingen schlägt VfL nach 1:2 noch mit 4:2

Die Luft im Tabellenkeller der Bezirksliga Ost wird für den VfL Hamm zwei Spieltage vor dem Saisonende immer dünner. Während die Konkurrenz im Abstiegskampf an diesem Wochenende fleißig punktete, verlor die Elf von Spielertrainer Michael Trautmann nach einer schwachen Vorstellung mit 2:4 (2:2) bei der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth. Den siegreichen Ellingern, die den Klassenverbleib durch eine gute Rückrunde schon vor einigen Wochen klargemacht hatten, genügte eine durchschnittliche Leistung, um in der Tabelle einen weiteren Schritt nach vorne zu machen.

Lesezeit: 2 Minuten