Gückingen

Gückinger mit ordentlicher Leistung bei 1:4 gegen Weitefeld – Auch Korneffel und Fischer vor dem Absprung

Beim 1:4 (1:1) gegen die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen hatte sich der TuS Gückingen vorgenommen, seinem Interimstrainer Georg Esser ein schönes Abschiedsgeschenk zu bereiten. Eine Halbzeit lang durfte der Aufsteiger der Bezirksliga Ost von seinem Vorhaben träumen. Danach reichten die Kräfte einfach nicht mehr aus, um dem Favoriten aus dem Oberwesterwald das Wasser zu reichen. Unterdessen wurde bekannt, dass sich beim TuS Gückingen Malte Korneffel abgemeldet hat und auch Robin Fischer vor dem Absprung zur SG Nord steht.

Rolf Schulze Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net