Lautzert

Glücksgefühle trotz Niederlage: Lautzert verabschiedet sich mit spätem Doppelschlag

Eine Saison, in der sie viel einstecken mussten, endete für die Bezirksliga-Fußballer der Spvgg Lautzert-Oberdreis am Donnerstagabend mit Glücksgefühlen. Denn bei der 2:5 (0:2)-Niederlage im Heimspiel gegen die SG Niederroßbach/Emmerichenhain startete das Schlusslicht eine wahre Schlussoffensive, die noch mal mit zwei Toren belohnt wurde.

Désirée Rumpel/hun Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net