Archivierter Artikel vom 20.03.2017, 16:33 Uhr
Rhein-Lahn

Fußball-Bezirksliga: Osterspai und Birlenbach holen Mittwoch nach

Bereits am Mittwochabend geht der Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bezirksliga Ost weiter. Die SG Birlenbach/Balduinstein (rechts Tim Trapp) empfängt ab 19.30 Uhr die SG Westerburg/Gemünden, gegen die sie in der Hinrunde mit 2:1 die Oberhand behalten hatte.

Foto: Hergenhahn

Die beiden Kellerkinder treffen mit neuem Mut aufeinander. Immerhin haben die Gastgeber am Wochenende dank ihres torlosen Unentschiedens in Stahlhofen gegen die SG Elbert die Rote Laterne an Mitaufsteiger SV Fortuna Nauort abgegeben. Und die Kombinierten aus Westerburg und Gemünden, auswärts ohnehin in dieser Saison erfolgreicher als zu Hause, holte beim Tabellenvierten SG Weitefeld mit dem 3:3 einen Punkt. Die FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen (links Martin Schwarz) will gegen die SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen am Mittwoch ab 20 Uhr den vierten Dreier hintereinander landen und sich für die 1:6-Packumg aus der Hinrunde revanchieren. Der Gast aus dem Unterwesterwald kann als Tabellensiebter ganz entspannt in das Spiel auf dem großen Osterspaier Hartplatz gehen. stn Foto: Andreas Hergenhahn