Archivierter Artikel vom 08.03.2020, 20:42 Uhr
Wallmerod

Felix Velten ist Hundsangens Albtraum: Spieler der SG Müschenbach trifft bei 5:1 vierfach

Es war dann doch nur ein trauriger Sonntagabend für den SG Hundsangen/Obererbach am 19. Spieltag der Bezirksliga Ost, nachdem man sich gegen die SG Müschenbach/Hachenburg trotz gutem Beginn mit 1:5 (1:3) geschlagen geben musste. „Der Gegner hat uns in der ersten Viertelstunde schwer in die Bredouille gebracht“, sah Björn Hellinghausen, Trainer der Gäste, zunächst einen starken Auftritt des Vorletzten.


Nico Kexel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net