Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 17:55 Uhr
Plus
Hundsangen

Erst in Unterzahl platzt der Knoten – Emmerichenhain dreht Spiel in Hundsangen

Zu elft tat sich die SG Emmerichenhain/Niederroßbach schwer im Bezirksliga-Spiel bei der SG Hundsangen/Obererbach, doch in Unterzahl lief es dafür umso besser. Binnen acht Minuten drehten die ambitionierten Gäste das Spiel und setzten sich mit 2:1 (0:1) durch. „Wir haben gut begonnen und die erste Hälfte bestimmt“, sagte Hundsangens Trainer Martin Scherer nach der Niederlage. „Wir hätten auch das 2:0 machen können. Nach der Pause zeigte Emmerichenhain dann eine andere Körpersprache. Ausgerechnet durch den Platzverweis ist bei denen der Knoten geplatzt.“

Lesezeit: 3 Minuten