Archivierter Artikel vom 30.03.2018, 14:08 Uhr
Plus
Morsbach-Holpe

Emmerichenhain verliert unter Protest – Wissens 1:0 droht ein Nachspiel

Der VfB Wissen hat das Bezirksliga-„Heimspiel“ auf dem Kunstrasenplatz in Morsbach-Holpe für sich entschieden. In der Spitzenpartie gegen die SG Emmerichenhain/Niederroßbach setzte sich die Reitz-Elf verdientermaßen mit 1:0 (1:0) durch und zog nach Punkten mit den Gästen gleich – hat aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Wissens Trainer Walter Reitz war rundum zufrieden: „Dieses Spiel hat uns deutlich vorwärts gebracht.“

Von Jens Kötting Lesezeit: 2 Minuten