Archivierter Artikel vom 08.11.2015, 13:13 Uhr
Plus
Straßenhaus

Ellinger Fußballern ist ihr knapper Sieg gegen die FSV Osterspai fast schon unangenehm

Die Theorie von den Spielen, die nur ein Spitzenteam gewinnen kann, ist wahrscheinlich so alt wie der Fußball selbst. Sie besagt, dass immer dann, wenn es nicht läuft für eine Mannschaft von oben letztlich doch noch irgendetwas passiert, das den Sieg absichert. Nun ist die FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen wahrlich nicht zu den Favoriten der Bezirksliga Ost zu zählen, die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth hingegen schon – und vielleicht genau deswegen gewann der heimische Spitzenreiter die Partie, obwohl Osterspai eine starke Vorstellung geboten hatte. 2:1 (1:0) hieß es nach 90 Minuten für die Gastgeber.

Lesezeit: 3 Minuten