Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 14:32 Uhr
Plus
Region

Derbys prägen den Start in die Rückrunde der Bezirksliga Ost – Westerburg-Coach Schäfer übt Kritik

Am ersten Adventwochenende brennt nicht nur die erste Kerze auf dem Kranz, sondern es steht auch der erste Spieltag der Rückrunde in der Fußball-Bezirksliga Ost auf dem Programm. Los geht's bereits am heutigen Samstag mit dem Derby zwischen Schlusslicht SG Rennerod und der auf Rang drei abgerutschten SG HWW Emmerichenhain. Auch der Sonntag bietet Nachbarschaftsduelle, wenn die SG Alpenrod die SG Müschenbach empfängt und Tabellenführer Spvgg EGC Wirges die SG Ahrbach. Doch kurz vor der Winterpause kommt auch Kritik auf, dass angesichts der aktuell angespannten Pandemielage trotz sportlich abgeschlossener Hinrunde noch gespielt wird.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 9 Minuten