Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 15:50 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Der VfB Linz kann nicht nur sich selbst einen Gefallen tun

Nach dem jüngsten Bäumchen-wechsel-dich-Spiel an der Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga Ost hat das Führungstrio aus dem Kreis Neuwied an diesem Sonntag die Möglichkeit, die weiteren Interessenten auf einen der ersten drei Plätze noch weiter auf Distanz zu bringen. Der Tabellenzweite VfB Linz erwartet zum Hinrundenabschluss den Vierten SG Weitefeld und könnte sich und den beiden Lokalkonkurrenten SV Windhagen und SG Ellingen mit einem Heimsieg den Gefallen tun, für die zweite Saisonhälfte einen internen Dreikampf um die Meisterschaft auszurufen. Der SG Puderbach hilft im Kampf gegen den Abstieg im Kellerduell gegen das Schlusslicht SG Hundsangen nur ein Heimsieg, um die eigene missliche Lage etwas zu verbessern.

Lesezeit: 3 Minuten