Plus
Brachbach

Da war mehr drin: Starke Mudersbacher lassen gegen Altenhof zwei Zähler liegen

„Vorab wäre ich mit dem einen Punkt zufrieden gewesen, aber wenn man den Spielverlauf sieht ...“ – so startete Stefan Häßler seine Erzählungen vom 0:0 seiner SG Mudersbach/Brachbach gegen den FC Altenhof. Da war schnell klar, dass die Mudersbacher am Sonntag bei ihrem Heimspiel in Staffel 5 der Bezirksliga Westfalen nicht einen Punkt gewonnen, sondern eher zwei liegen gelassen hatten.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 1 Minuten