Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 19:50 Uhr
Plus
Burgschwalbach

Burgschwalbach gibt sich nicht auf und wird mit 2:0-Heimsieg gegen Wallmenroth belohnt

Die TuS Burgschwalbach lässt sich im Abstiegskampf der Bezirksliga Ost nicht hängen. Beim 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen Mitaufsteiger SG Wallmenroth/Scheuerfeld zeigte der Tabellenvorletzte die richtige Reaktion auf das vorangegangene 0:8-Desaster bei der SG Weitefeld.

Von Rolf Schulze Lesezeit: 2 Minuten