Plus
Alpenrod

Björn Hellinghausen wird Trainer in Alpenrod: Ehemaliger Spielertrainer der SG Rennerod folgt im Sommer auf Marc Schilling

In welcher Liga die erste Mannschaft der SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau ab kommenden Sommer auf Punktejagd geht, wird sich noch klären. Derzeit liegt die SG, bei einem Spiel mehr, zwei Punkte hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz auf dem vorletzten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga Ost. Wer ab Sommer – ligaunabhängig – an der Seitenlinie stehen wird, ist dagegen schon in trockenen Tüchern: Björn Hellinghausen, erst im November bei Abstiegs-Konkurrent SG Rennerod entlassen, wird Nachfolger vom dann aus dem Amt scheidenden Trainer Marc Schilling – und hilft bereits vorher als Spieler mit.

Von Moritz Hannappel
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 07.03.2022, 17:36 Uhr