Archivierter Artikel vom 03.04.2017, 13:59 Uhr
Montabaur

Bezirksliga-Topspiel am Mittwoch: TuS Montabaur erwartet die SG Weitefeld

Das Titelrennen in der Bezirksliga Ost wird immer spannender, von Spieltag zu Spieltag und auch in den Nachholspielen während der Wochen wechselte immer wieder die Tabellenführung innerhalb des Spitzenquartetts. Das könnte am Mittwoch erneut passieren, dann erwartet um 20 Uhr der Rangdritte TuS Montabaur den Zweiten SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen. Gewinnen die Kreisstädter, schließen sie zum aktuellen Spitzenreiter VfB Linz auf. Sollten die Gäste die volle Punkteausbeute verbuchen, rücken sie auf den Platz an der Sonne vor. Der TuS Montabaur war am Wochenende spielfrei, die Mannschaft von Trainer Benedikt Lauer geht also einigermaßen ausgeruht in das Topspiel. Im jüngsten Heimspiel gegen die SG Ellingen gab es einen 2:0-Sieg. In dieser Szene erzielt

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net