Archivierter Artikel vom 28.04.2019, 18:34 Uhr
Plus
Montabaur

Betzdorf dreht nach der Pause auf – TuS Montabaur enttäuscht bei 0:3-Heimniederlage

Weil Trainer Ingo Neuhaus schon zur Pause an den richtigen Stellschrauben drehte, entführte seine SG 06 Betzdorf hochverdient drei Punkte beim TuS Montabaur. Der Drittletzte der Bezirksliga Ost belohnte sich mit einem 3:0 (0:0)-Erfolg im Mons-Tabor-Stadion für eine couragierte zweite Hälfte.

Lesezeit: 2 Minuten