Archivierter Artikel vom 25.03.2018, 19:29 Uhr
Plus
Wehbach

Aufsteiger teilen sich die Punkte – Ahrbach muss Wallmenrother Ausgleich hinnehmen

Mit der SG Wallmenroth/Scheuerfeld ist am Sonntagnachmittag nun auch der 16. und letzte Fußball-Bezirksligist im Jahr 2018 angekommen. Der Meister der A-Klasse Westerwald/Sieg bestritt nach der schier endlos langen Winterpause auf dem Wehbacher Hartplatz sein erstes Pflichtspiel des Jahres und holte im Aufsteigerduell gegen die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod ein 1:1 (1:0). „Für den Anfang können wir mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Hauptsache, wir haben nicht verloren“, sagte Wallmenroths Vorsitzender André Hachenberg.

Lesezeit: 2 Minuten