Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 18:46 Uhr
Plus
Ruppach-Goldhausen

Ahrbachs Peter Olbrich nach 0:1 gegen Burgschwalbach angefressen: Das war unterirdisch

In einem über weite Strecken schwachen Spiel der Bezirksliga Ost zwischen der SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod und der TuS Burgschwalbach, das nach Überzeugung der 140 Zuschauer keinen Sieger verdient gehabt hätte, entführte die Gastmannschaft aus dem Kreis Rhein-Lahn durch einen schmeichelhaften 1:0 (0:0)-Sieg die drei Punkte.

Von Helmut Rosbach Lesezeit: 2 Minuten