Archivierter Artikel vom 26.04.2015, 20:40 Uhr
Plus
Berod

6:1-Kantersieg gegen Hundsangen bereitet Thomas Schäfer viel Spaß

Wohin führt der Weg des SC Berod-Wahlrod in der Schlussphase der Saison in der Fußball-Bezirksliga Ost? Mit einem 6:1 (2:0)-Sieg fertigte das Team von Spielertrainer Thomas Schäfer die SG Hundsangen/Obererbach ab und hat den Abstand zu Tabellenführer Neitersen nach dessen Niederlage gegen Müschenbach auf vier Punkte reduziert. Schäfer jedoch lässt die Kirche im Dorf: „Das ist mir im Grunde egal, dennoch bin ich absolut stolz auf die Mannschaft. Wir haben unsere Heimserie ausgebaut, auch wenn wir das erste Tor gebraucht haben, um ins Spiel zu kommen. Danach waren wir voll da und haben die Angriffe teils richtig gut herausgespielt.“

Lesezeit: 2 Minuten