Nievern

3:0 gegen SG Müschenbach: Joker Hoffmeyer führt SG Nievern zum Sieg

Die Sechser haben für den ersten Dreier gesorgt bei der SG Nievern/Arzbach. Im Bezirksliga-Heimspiel im Rahmen des traditionellen Hertha-Turniers waren es nämlich die Strategen aus dem defensiven Mittelfeld, die sich für die nötigen Treffer verantwortlich zeigten beim letztlich glatten 3:0 (1:0) über die SG Müschenbach/Hachenburg, die damit auch nach drei Begegnungen ohne Saisontor bleibt.

Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net