Brachbach

2:2 im Nachholspiel: Mudersbach baut „Ungeschlagen-Serie“ aus – Sonntag in Ottfingen

In einem abwechslungsreichen Nachholspiel in Staffel 5 der Bezirksliga Westfalen trennte sich die SG Mudersbach/Brachbach am Donnerstagabend mit einem 2:2 (0:1) vom FC Altenhof. „Wenn man das gesamte Spiel betrachtet, war es einerseits ein glücklicher Punktgewinn. Wenn man aber weite Strecken der zweiten Halbzeit sieht, war andererseits auch mehr drin“, fasste SG-Trainer Stefan Häßler das Geschehene auf dem Brachbacher „Häßlich“, das rund 180 Zuschauer verfolgten, ein wenig zwiegespalten zusammen.

Andreas Hundhammer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net