Ottfingen

1:5 gegen Ottfingen: Mudersbach spürt im vierten Spiel binnen 12 Tagen die hohe Belastung

Irgendwann hinterlässt die hohe Belastung ihre Spuren, die SG Mudersbach/Brachbach erreichte diesen Punkt am Sonntagnachmittag. Beim SV Ottfingen unterlag der Aufsteiger in Staffel 5 der Bezirksliga Westfalen mit 1:5 (2:0). „Wir müssen jede Woche am Anschlag spielen und 120 Prozent bringen, um mithalten zu können. Heute spürte man die hohe Belastung der vergangenen Wochen“, sagte SG-Trainer Stefan Häßler im Anschluss an die vierte Partie binnen zwölf Tagen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net