Archivierter Artikel vom 07.05.2017, 20:13 Uhr
Plus
Laubach

Vordereifel verliert nach schwachem Auftritt

Am drittletzten Spieltag verlor die SG Vordereifel ihr Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen die SG Elztal im 1:2 (1:1). Und die Kommentare beider Trainer sagen das aus, was den etwa 100 Zuschauern an diesem regnerischen Sonntagnachmittag auf dem Laubacher Rasen geboten wurde. Vordereifels Trainer Peter Geisen war alles andere als zufrieden: „Das war ein ganz schwacher Auftritt von uns. Lange hat es nach einem Unentschieden ausgesehen, aber Elztal hat mehr für die Punkte getan und deshalb auch nicht unverdient gewonnen.“ Sein Gegenüber Lars Lauber sagte: „Wir haben insgesamt wohl etwas mehr investiert, und am Ende waren wir auch noch die glücklichere Mannschaft.“

Lesezeit: 2 Minuten