Archivierter Artikel vom 30.11.2014, 21:02 Uhr
Plus
Leimersdorf

Vordereifel schlägt sich bei der FSG Bengen selbst

Die Enttäuschung in der Stimme von Peter Geisen war nicht zu überhören. „Das war beispielhaft dafür, wie man sich selbst schlägt“, sagte der Trainer der SG Vordereifel nach der 2:3 (1:1)-Niederlage seines Teams in der Fußball-Bezirksliga Mitte bei der FSG Bengen. Da die SG Eich beim 1:1 in Höhr-Grenzhausen punktete, rutschte Vordereifel auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Lesezeit: 2 Minuten