Oberwesel

Viertäler Oberwesel hat das Gewinnen nicht verlernt

Heimsieg nach langer Durststrecke: In der Fußball-Bezirksliga Mitte gelang der SG Viertäler Oberwesel am achten Spieltag ein schmeichelhaftes 1:0 (1:0) gegen Aufsteiger Sportfreunde Höhr-Grenzhausen. Dieser dritte Saisonsieg war auch gleichzeitig der dritte 1:0-Erfolg der Ritter-Elf. Allerdings rührten die beiden vorherigen Siege noch vom ersten beziehungsweise zweiten Spieltag. Das Tor des Tages gelang Goalgetter Alexander Auer mit seinem sechsten Saisontreffer.

Sascha Wetzlar Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net