Archivierter Artikel vom 24.11.2019, 17:05 Uhr
Urmitz

Urmitz siegt zu Hause mit 3:1

Ata Urmitz ist in der Fußball-Bezirksliga Mitte weiter auf dem Weg nach oben – Urmitz siegte zu Hause gegen die SG Hausbay/Pfalzfeld mit 3:1 (1:0). Es dauerte bis zur 45. Minute, ehe der Urmitzer Spielertrainer Dzenis Ramovic seine Mannschaft mit 1:0 in Führung brachte. „Bis dahin hätten wir schon mit 2:0 oder 3:0 führen müssen“, sagte Ramovic. Als drei Minuten nach der Pause Yannik Stutzke auf 2:0 erhöhte, schien die Partie schon entschieden. Von den Gästen kam so gut wie nichts nach vorne, aber ein unnötiges Foul und der anschließende Elfmeter brachten das 1:2. Torschütze war Matthias Reuther in der 55. Spielminute.

Aber Nizar Farik stellte in der 63. Minute mit dem Tor zum 3:1 den alten Abstand wieder her. In der Schlussphase hatten die Gastgeber keine Mühe mehr, die Partie zu kontrollieren und den verdienten Erfolg sicher über die Zeit zu bringen. wzi