Archivierter Artikel vom 13.07.2016, 17:04 Uhr
Plus
Mengerschied

Unzenberg dreht Partie gegen Ehrbachtal Ney

Die SG Unzenberg/Sargenroth/Mengerschied hat ihr erstes Testspiel erfolgreich bestritten: Auf dem Sportfest in Mengerschied schlug der Fußball-Bezirksligist den A-Klässler SG Ehrbachtal Ney mit 2:1 (0:1). Spielertrainer Benjamin Reiner hatte die Gäste in Front gebracht. Nach der Pause drehte Unzenberg die Partie. Lars Herrmann gelang der Ausgleich, ehe es dem neuen Spielertrainer Christoph Braun vorbehalten war, den Siegtreffer zu markieren. Brauns Trainerduo-Kollege Andreas Auler sagte: „Viele Leute haben gefehlt, nach schwacher ersten Halbzeit haben wir in der zweiten Hälfte gut gekämpft. Ich bin zufrieden.“ Weiter geht es für Unzenberg am Sonntag beim Pokal der Verbandsgemeinde Kirchberg in Bärenbach. Dort trifft die SG in der Gruppe B auf Kirchberg II (12.40 Uhr, Spielzeit jeweils 2 x 15 Minuten) und Dickenschied (14 Uhr). In der Gruppe A spielen Hunsrückhöhe, Ober Kostenz und Sohren. Das Finale der Gruppensieger steht um 17.30 Uhr an. bon