Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 19:37 Uhr
Plus
Bad Breisig

TuS Rheinböllen lässt zwei Punkte liegen

Der TuS Rheinböllen sah beim Gastspiel in Bad Breisig bis kurz vor dem Ende wie der sichere Sieger aus. In der Schlussphase schlug der Viertletzte der Fußball-Bezirksliga Mitte aber doppelt zu und rettete so ein 2:2-Unentschieden. „Eigentlich geht man davon aus, dass man ein Spiel gewinnt, wenn man in der 80. Minute mit 2:0 vorn liegt“, sagte TuS-Trainer Kevin Tost, wies aber auf einen positiven Aspekt hin: „Wir wollten gegen einen direkten Konkurrenten nicht verlieren.“

Lesezeit: 1 Minuten