Archivierter Artikel vom 03.09.2020, 15:37 Uhr
Plus
Oberwinter

TuS Oberwinter lüftet durch und sorgt für frischen Wind

2020 ist das Jahr des 100-jährigen Vereinsbestehens vom TuS Oberwinter und ein Jahr des sportlichen Umbruchs – oder zumindest „einer Phase, in der man eingefahrene Strukturen auffrischen will“, wie es TuS-Trainer Cornel Hirt formuliert: „Wir wollen eine Kultur etablieren zu etwas mehr Bereitschaft. Die Altersstruktur wurde etwas verändert. Teilweise sind Spieler schon über viele Jahre da, da fehlt ganz naturgemäß die Frische. Darum wollen wir dem Ganzen wieder etwas mehr Frische einhauchen, ohne dabei sportliche Ambitionen außen vorzulassen“, erklärt Hirt, der nunmehr seit zehn Monaten beim TuS im Amt ist.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 2 Minuten
+ 21 weitere Artikel zum Thema