Archivierter Artikel vom 04.07.2021, 18:53 Uhr
Plus
Oberwinter

TuS Oberwinter besteht den Charaktertest in Urmitz – Neuzugang Wassinger erzielt das 2:1-Siegtor

Wo sie standen, wussten vorher beide nicht so recht. Immerhin ist der TuS Oberwinter nach dem 2:1 (1:1) im Duell der Bezirksligisten in der zweiten Runde des Wettbewerbs um den Fußball-Rheinlandpokal bei Ata Sport Urmitz eine Runde weiter. „Die Mannschaft hat den Charaktertest bestanden“, freute sich TuS-Trainer Cornel Hirt, während Urmitz-Trainer Dzenis Ramovic mit den vergebenen Chancen haderte: „Wir haben uns nicht belohnt.“

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten