Archivierter Artikel vom 05.05.2022, 15:14 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden springt mit 4:1 auf Platz 14: Plaidts Anschlusstreffer kam zu spät

Mit einem 4:1 auf Platz 14: Für die SG Treis-Karden/ Müden/Moselkern brachte das verlegte Heimspiel gegen das bereits abgestiegene Schlusslicht FC Plaidt die erhofften drei Punkte im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga Mitte. Mann des Abends in Treis-Karden war sicherlich Jonas Franzen, der dreimal traf. Den Treffer zum 2:0-Pausenstand steuerte Christopher Angsten bei.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 1 Minuten