Archivierter Artikel vom 24.03.2019, 20:36 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden hat beim 0:2 zweimal Pech

Wieder keine Punkte für die Moselaner, dagegen für ein Team vom Rhein: In der Fußball-Bezirksliga Mitte blieb die SG Treis-Karden/Müden/Moselkern auch im Heimspiel gegen den SV Oberwesel ohne Zählbares. Das 0:2 (0:1) nach mauen 90 Minuten vergrößerte indes die Sorgen der Oberreiter-Elf im Abstiegskampf. Treis-Karden steht als Zwölfter mit weiter einen Punkt vor dem ersten Abstiegsplatz, falls nur drei Teams absteigen. Der Viertletzte hat wie die SG 19 Zähler, aber zwei Spiele weniger.

Sascha Wetzlar Lesezeit: 2 Minuten