Archivierter Artikel vom 29.10.2015, 13:37 Uhr
Plus
Westum

Trainer Schäfer setzt bei der SG Westum/Löhndorf auf kontrollierte Defensive statt Hurra-Fußball

Nach der ärgerlichen 1:3-Pleite bei Schlusslicht SG Vordereifel steht für Fußball-Bezirksligist SG Westum/Löhndorf das nächste Kellerduell an. Am Samstag (17 Uhr) erwartet die Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer den FC Alemannia Plaidt auf dem Löhndorfer Hartplatz.

Lesezeit: 1 Minuten