Mörschbach

Torwart Leon Roth ist der Mörschbacher Matchwinner beim 2:1 gegen Braunshorn

Mit viel Dusel hat die SG Mörschbach/Argenthal/Liebshausen das erste Heimspiel der Saison in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen den Lokalrivalen SG Braunshorn/Hausbay-Pfalzfeld/Bickenbach mit 2:1 (0:1) gewonnen. Die starken Gäste führten zur Halbzeit „nur“ mit 1:0 und waren im zweiten Durchgang durch Konter stets gefährlich. Mörschbach knüpfte nicht an die gute Leistung trotz Niederlage in Oberwinter an, gewann diesmal aber. In Oberwinter hatte Mörschbach in der Schlussphase das 1:2 kassiert, diesmal war es umgekehrt, Yann Müller köpfte in der 88. Minute zum glücklichen 2:1-Sieg ein.

Robert Mattern Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net