Archivierter Artikel vom 26.08.2018, 20:26 Uhr
Plus
Braunshorn

Torloses Remis beim Aufsteiger lässt Elztaler etwas ratlos zurück

Nach dem 0:0 im Duell der Bezirksligisten SG Braunshorn/Hausbay-Pfalzfeld/Bickenbach und SG Elztal analysierte Mirko Bernd, Spielertrainer der Gastgeber, treffend: „Das war ein wenig mehr Fleisch als Fisch, aber es war kein deftiges Fleisch.“ Irgendwie ließ sich das Aufeinandertreffen zweier relativ gleich starker Gegner tatsächlich schwer greifen. Am Ende gingen aber ganz sicher zwei Teams vom Platz, die der Ansicht waren: Da war mehr drin. „Wer das erste Tor schießt, gewinnt so ein Spiel“, sagte Elztals Trainer Sascha Arenz, dessen Elf wie Aufsteiger Braunshorn nach drei Spielen vier Punkte gesammelt hat.

Lesezeit: 2 Minuten