Archivierter Artikel vom 20.03.2016, 19:35 Uhr
Plus
Rheinböllen

Starke TuS-Leistung wird nicht belohnt

Der TuS Rheinböllen lief gegen den FC Metternich 65 Minuten lang einem 0:1-Rückstand hinterher – vergeblich. Der Tabellendritte der Fußball-Bezirksliga Mitte siegte dank eines Treffers von Simon Wagner mit dem minimalistischen Ergebnis. TuS-Trainer Peter Ritter haderte nach dem Spiel mit diesem Resultat. „Wir haben insgesamt eine gute Leistung gezeigt“, sagte er. „Uns hat aber leider der letzte Punch gefehlt. Ich habe ein Dutzend gute Angriffe gesehen, bei denen der letzte Pass oder die Flanke daneben gingen. Ein Punkt wäre verdient gewesen.“

Lesezeit: 2 Minuten