Archivierter Artikel vom 05.03.2015, 17:33 Uhr
Plus
Koblenz

Spitzenreiter Metternich muss beim härtesten Verfolger Andernach ran

Nach dem 3:3 in Plaidt ist für die SG Mülheim-Kärlich II im Spiel gegen Mörschbach ein Sieg Pflicht, wenn man sich von den hinteren Rängen in der Fußball-Bezirksliga Mitte entfernen will. Als Favorit geht Aufsteiger FC Cosmos Koblenz ins Spiel gegen die SF Höhr-Grenzhausen und will durch einen Sieg den Abstand zur Spitze verkürzen. Zumindest in Andernach nicht verlieren, das ist das primäre Ziel des FC Metternich im Spitzenspiel bei den Bäckerjungen. Die hohe Hürde Emmelshausen im Heimspiel unbeschadet zu nehmen, ist das Vorhaben von ATA Spor Urmitz am Sonntag.

Lesezeit: 2 Minuten