Archivierter Artikel vom 02.12.2016, 13:57 Uhr
Plus
Gönnersdorf

SG Gönnersdorf-Brohl fährt mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch zur SG Vordereifel

Kann die SG Gönnersdorf-Brohl ihren positiven Trend in der Fußball-Bezirksliga Mitte auch am Sonntag im letzten Auswärtsspiel des Jahres fortsetzen? Denn nach zwei beeindruckenden Heimsiegen in Folge (7:1 gegen den FC Cosmos Koblenz, 4:1 gegen den FC Alemannia Plaidt) geht es für die Mannschaft von Trainer Ralph Seul am Sonntag um 14.45 Uhr zur heimstarken SG Vordereifel Müllenbach.

Lesezeit: 2 Minuten