Archivierter Artikel vom 17.08.2017, 18:20 Uhr
Plus
Gering

SG Elztal erwartet Cosmos auf der Alm

Mit viel Vorfreude gehen die Bezirksliga-Fußballer der SG Elztal in das erste Heimspiel der Saison. Die knappe 2:3-Auftaktniederlage beim TuS Kirchberg ist schnell zu den Akten gelegt worden, am Samstag (17.30 Uhr) sollen vor einer schönen Kulisse auf der Elztaler Alm in der Partie gegen den FC Cosmos Koblenz die ersten drei Punkte für das Team von Trainer Stefan Wagner herausspringen. „Natürlich wollen wir vor eigenem Publikum mit einem Sieg starten. Gegner Cosmos Koblenz ist auch eher mit uns auf Augenhöhe als der TuS Kirchberg. Wichtig wird sein, zunächst die Null zu halten, etwas abwartend zu spielen und zu schauen, was der Gegner anbietet“, meint Wagner, dessen Elf trotz der Niederlage im Hunsrück viel Lob erntete. „Sicher war es ein ganz vernünftiger Auftakt. Auch der gegnerische Trainer hat uns gelobt, was bei einem Titelkandidaten nicht immer selbstverständlich ist. Am Ende zählt aber nur das nackte Ergebnis, und da hat es eben nicht ganz gereicht. Das würden wir nun gerne besser machen“, sagt Wagner.

Lesezeit: 1 Minuten